Skyline von Dubai bei Nacht

Shopping Festival in Dubai im Januar

Das Shopping Festival bietet unter anderem die Möglichkeit, dass günstig eingekauft werden kann. Das weitreichende Programm bietet Unterhaltung für jede Generation. Touristen können die gesamten Tage oder Wochenende bei einem angenehmen Klima genießen. Die Shoppingtouren lassen sich nach Wunsch mit einem Spaziergang verbinden. Bei Reisen im Januar wird Unterhaltung geboten. Ruhe und Erholung gibt es am Strand oder in den anderen Monaten wie Oktober oder November.

Klima in Dubai im Januar

Blick über den Fluss nach DubaiIn den Vereinigten Arabischen Emirate ist das Wetter im Winter mit einem Frühjahr in Deutschland zu vergleichen. Die Temperaturen bieten sich für kurze Kleidung an. Die Höchstwerte am Tag erreichen durchschnittlich 24 Grad Celsius. Die Nächte im Januar in Dubai kühlen hingegen auf 13,7 Grad Celsius ab. Dieses wird als angenehm empfunden. Bei diesem Klima ist keine Klimaanlage für einen angenehmen Tag und einen erholsamen Schlaf notwendig. Bei einer Wassertemperatur von 22 Grad Celsius lohnt es sich im Meer zu Baden. Die Luftfeuchtigkeit erreicht die Höchstwerte von 65 Prozent, die bis einschließlich Februar gemessen werden. Der Niederschlag misst 11 Millimeter, die an einem Tag vom Himmel fallen.

Preise für den Dubai Urlaub

Der Januar befindet sich mitten in der Hochsaison. Dementsprechend sind die Preise für den Flug und das Hotel höher. Die Kosten lassen sich durch die Nutzung von Rabatten geringfügig reduzieren. Vor allem in den Wintermonaten möchten die Urlauber, die nicht zum Ski fahren gehen, keine Kompromisse eingehen. Der Wunsch nach Sonne und Strand ist in vielen Köpfen vorhanden. Bei einem Blick auf die Kosten für den Urlaub in Dubai ist der Januar keine gute Reisezeit. Wesentlich günstiger ist der Juli. Gespart werden kann im Januar im Bereich Shopping. Die weiteren Programmpunkte der Veranstaltungen lassen ebenfalls über die hohen Preise hinweg sehen.

Dubai Shopping Festival

Das DSF, das Dubai Shopping Festival, findet jährlich nach dem Jahresbeginn statt. In der gesamten Stadt sind Attraktionen zu entdecken, die Unterhaltung versprechen. Diese Veranstaltung gibt es im Nahen Osten kein zweites Mal. Ein Blick auf die Zahlen lässt das Ausmaß dieses Festivals erahnen. In 19 Jahren haben 56 Millionen Menschen 32 Milliarden Euro ausgegeben. Das Festival erstreckt sich über einen Zeitraum von vier Wochen. An dieser Veranstaltung nehmen alle Shopping Malls in Dubai teil. Sie locken mit hohen Rabatten und Gewinnmöglichkeiten. Hierbei stehen die Familien und Kinder im Mittelpunkt. Die vielfältigen Möglichkeiten und Erlebnisse lassen sich mit den Sehenswürdigkeiten von Dubai verbinden.

Einkaufen in Dubai

Rolltreppe in Dubai Shopping Center von obenMit einem Rabatt von bis zu 75 Prozent können Textilien und vieles mehr erworben werden. Ein Vergleich der Angebote und Rabatte kann sich lohnen. An vielen Ecken der Stadt wird die Möglichkeit zum Einkaufen geboten. Während in der Mall der angeschlagene Preis gilt, ist in Dubai in Souks das Feilschen angesagt. Auf diese Weise lassen sich weitere Schnäppchen ergattern. Die Verkäufer lassen sich im Januar weiter nach unten handeln als in anderen Monaten.

Unterhaltung pur

In vielen Ecken in Dubai wird während der DSF Unterhaltung geboten. Diese richtet sich unter anderem an Kinder. Dementsprechend finden während des gesamten Januars regelmäßig Veranstaltungen statt, wie zum Beispiel Theateraufführungen und Konzerte. Straßenfeste und Sportevents sind ebenfalls einen Besuch wert. Zur Ergänzung finden in diesem Monat regelmäßig kulturelle Veranstaltungen in Dubai statt. Die meisten Veranstaltungen werden kostenlos angeboten. Auf diese Weise kann die beste Reise zusammengestellt werden, bei der geringe zusätzliche Kosten entstehen. Ein Teil der Unterhaltungsprogramme geben die Möglichkeit, dass mehr über die Kultur im Nahem Osten erfahren werden. Dabei wird auf eine kindgerechte Darbietung geachtet. Hauptaugenmerk wird hierbei auf die Emirate gelegt, deren Kultur, Tradition und Geschichte in Erfahrung gebracht werden sollte.

Verlosungen beim Shoppingfestival in Dubai

Die Verlosungen beim Dubai Shopping Festival gehören mittlerweile zum Muss. Die Preise sind nicht von der Hand zu weisen. In den ersten 19 Jahren wurden 33 Limousinen von Rolls Royce verlost. Des Weiteren wurden in dieser Zeit 734 Kilogramm Gold verlost. Zusätzlich wurden weitere Sachpreise verschenkt. Die Gewinnchancen sind hoch, Glück ist dennoch notwendig. Die Teilnahme an den Gewinnspielen und Verlosungen wird Einheimischen und Touristen ermöglicht. Die ansprechenden Gewinne stellen ein weiteres Lockmittel für Dubaiurlauber dar.

Highlights des Festivals

Weitere Highlights der Veranstaltung stellen die Modeschauen dar. Diese werden von verschiedenen Designer und Unternehmen organisiert und durchgeführt. Diverse Unterhaltungsprogramme sorgen für Abwechslung auf den Straßen. Die Stadt kann mit Helikopterrundflügen von oben betrachtet werden. Die Tickets hierfür werden teilweise günstig angeboten. Eine frühzeitige Reservierung ist nicht möglich. Mit Bullenkämpfen, Kamelreiten und Bungeejumping geht die Unterhaltung in Dubai in einer weitere Dimension. Insbesondere Kinder blühen beim Go-Kart fahren auf. Das Programm lässt sich nicht pauschal benennen, da es von Jahr zu Jahr Veränderungen im Programm in Dubai gibt. Ein jährliches Highlight stellt das Feuerwerk dar, welches keine Wünsche offen lässt. Im Global Village befinden sich Fahrgeschäfte und hinterlassen einen kirmesähnlichen Eindruck.

Geheimtipp für Musik- und Tanzliebhaber

Im Heritage- and Diving Village wird jeden Abend Musik und Tanz geboten. Es handelt sich um folkloristische Veranstaltungen, die mit unterschiedlichen Musikrichtungen zum Tanzen einladen. Mit klassischen Tänzen können die Erfahrungen aus der Tanzschule neu aufleben. An einigen Abend wird anstelle von Tanz Kunst vorgestellt. Die Programme der Abende fallen unterschiedlich aus.